Voriger
Nächster

Bild: Kettendynamik

UNTERSUCHUNGEN AM STEUERTRIEB

Steuer- und Ventiltriebe dienen bei Verbrennungsmotoren zur Synchronisierung von Kurbel- und Nockenwelle, um das Öffnungs- und Schließverhalten der Ventile zu steuern. Für die Untersuchung der Steuer- und Ventiltriebe wird eine mehrkanalige Drehzahlmessung an den Nockenwellen und mittels eines Drehgebers eine Messung der Position und der Rotationsgeschwindigkeit an der Kurbelwelle durchgeführt. Die Messungen liefern in Kombination mit analogen Messgrößen ein umfassendes Gesamtbild über das dynamische Verhalten des Steuertriebs in unterschiedlichen Lastzuständen. Analoge Messgrößen können zum Beispiel der Öldruck des Kettenspanners, Kettenkraft und Beschleunigungen an den Führungsschienen sein. 

Keywords: Rotationsgeschwindigkeit, dynamisches Verhalten

ANALYSEN IM ZEITBEREICH

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
  • Spannerkräfte
  • Schwing- und Verdrehwinkelanalyse in Phase
  • Öldruckverhältnisse bei hydraulischem Spanner
  • Schließverhalten des Rückschlagventils
  • Erkennung des Kontollverlustes
  • Detektieren des Ketten- bzw. Riemenschlagens
  • Detektieren der Startgeräusche

ANALYSEN IM SPEKTRALBEREICH

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
  • Klassische Ordnung- und Frequenzanalysen
  • Überprüfung des Resonanzverhaltens des Triebes
  • Analyse der Anregungen
  • Erstellung von Hüllkurven über Drehzahl
  • Optimierung der Phasenlage der Anregungen (Hochdruckpumpen)
  • Analyse der Zugmittelgeräusche

MESSTECHNIK

für die Drehschwingungsanalyse

MESS- UND
ANALYSE SOFTWARE

flexibles und leistungsfähiges Tool für die Erfassung
Analyse, Anzeige und Ausgabe von Daten

wo können dreh-schwingungen im elektrischen antrieb kritisch werden?

CASE STUDY HERUNTERLADEN